Wilkommen » Unsere Bücher » Entdecke Mirtos... zu Fuss

Entdecke Mirtos... zu Fuss

Das sechste Buch in der Serie „Entdecke...zu Fuss" beschreibt das Gebiet um Mirtos, gelegen im südlichen Teil des Bezirks Lassithi. Die 8 kleineren und größeren Touren, illustriert mit schönen Fotos und übersichtlichen Karten, die historischen Informationen und die beschriebenen Sehenswürdigkeiten unterstützen Sie dabei, diese wunderschöne Landschaft zu entdecken! Dieses Buch entstand in enger Zusammenarbeit mit Angela Sturmayr von www.walkingdimension.com.

Mirtos

Das Dorf Mirtos mit einer herrlichen Aussicht über das Libysche Meer liegt 14 km westlich von der Stadt Ierapetra. In dem kleinen Küstenort leben etwa 600 ständige Einwohner. Das Dorf liegt 5 km unterhalb des Ausganges der Sarakinaschlucht an der Mündung des Flusses Kryos. In Mirtos selbst  und in der weiteren Umgebung finden Sie wunderschöne und ruhige Strände, was den Tourismus sehr gefördert hat. Die Entwicklung in den letzten Jahren hat ihre Spuren hinterlassen, beeinflusste aber den traditionellen Stil des Dorfes glücklicherweise nicht: Mirtos lebt in erster Linie von der Landwirtschaft und ist gleichzeitig ein malerisches Urlaubsziel mit sympathischen und gastfreundlichen Menschen. Mirtos hat ein wunderbares Klima; die Küstenlage am libyschen Meer und der Schutz des Dikti-Gebirges ermöglichen ein Mikroklima, das einem subtropischen Land ähnelt.

Die ersten Anzeichen für eine organisierte Gemeinde an diesem Ort stammen aus der minoischen Zeit. Hinweise dafür fanden sich in den Ausgrabungen der English Archaeological School of Athens in Zusammenarbeit mit der University of Cambridge zwischen 1967 und 1970. Dabei wurden zwei Siedlungen entdeckt, eine frühminoische in der Gegend von Fournou Korifi und eine spätminoische in Pyrgos.

Die umgebende Landschaft ist sehr abwechslungsreich, mit beeindruckender Natur und vielen Sehenswürdigkeiten. Im Landesinneren warten malerische, traditionelle Bauerndörfer und atemberaubende Landschaften auf die Entdeckung.

Unsere Wanderungen führen vom Ort aus mit Blick auf das Libysche Meer und die Insel Chrissi entlang der Strände mit wunderschönen Klippen und romantischen Buchten. Andere Touren führen zu den typischen alten kretischen Dörfern, in denen Sie einen authentischen Eindruck vom kretischen Alltag bekommen. Einige bieten außerdem eine herrliche Aussicht auf die umliegenden Täler und Berge. Ein großer Teil dieser Gegend wird landwirtschaftlich genutzt, mit Olivenhainen, vielen Feldern mit Schafen und Ziegen, aber auch mit Gewächshäusern. Zu den Besonderheiten der Gegend gehören Ruinen alter minoischer Siedlungen, sehenswerte Kirchen und eine spektakuläre Schlucht

Beispielseiten und Bilder